Seeteufel Scampi Spiess:
Eine Spezialität für Genießer


Erstklassige Mahlzeiten sind ein Genuss, den man sich öfter gönnen sollte. Warum? Weil leckere Gerichte eine Wohltat für Körper und Seele sind. Im Müllers Restaurant Leimersheim gibt es Spezialitäten, die vor allem Seefreunde begeistern. Eine der beliebtesten Speisen ist der Seeteufel Scampi Spiess. Hierbei handelt es sich um einen außergewöhnlichen Mix aus Seeteufel und Scampi – ein Genuss für die Sinne. Vielleicht im Anschluss noch ein kleines Dessert – so ist die perfekte Mahlzeit komplett.

Wie kam es zu der maritimen Spezialität – dem Seeteufel Scampi Spiess? 

Im Mai 2012 hat Wolfgang Müller ein Tagesseminar im Sternerestaurant „Speisemeisterei“ von Frank Oehler absolviert. Dort hat er den Spiess mit Seeteufel und Scampi kennen und lieben gelernt. Seitdem ist das Gericht „der Seeteufel Scampi Spiess“ ein wahrer Renner – auch diejenigen, die häufiger Fleisch als Fisch genießen, haben sich bereits in den leckeren Spiess verliebt. Mit hochwertigen Nährstoffen wie Eiweiß liefert der Spiess viel Power, aber vergleichsweise wenig Kalorien. Natürlich gibt es im Müllers Restaurant noch viele weitere Highlights. Die facettenreiche Speisekarte bietet für jeden Geschmack das Richtige – egal, ob Sie es lieber mild oder würzig mögen.

Wer ist Frank Oehler? 

Der Inhaber des beliebten Sternerestaurants „Speisemeisterei“ wurde am 09. Mai 1964 im Allgäu geboren. In der Schule war zwar kein Überflieger, doch er wusste, dass Noten nicht alles sind. Bereits mit 16 begann er eine Ausbildung und war schnell Feuer und Flamme: Die Liebe zum Kochen ist entfacht. Heute ist Frank Oehler ein beliebter Sternekoch und begeistert auch Kollegen durch fachkundige Seminare mit vielen neuen (Speise-) Ideen.